Termine

  • Do
    19
    Sep
    2019
    19:00Kino-Bistro "abspann", Braunschweig

    Mit den Schwulen Geschichte(n) sollen Erfahrungen politischer Bewegung zugänglich gemacht werden. Im Mittelpunkt stehen dabei Zeitzeugen: Was trieb sie und ihre Generation an. Was hat sich aus ihrer Sicht erledigt und welche Aufgaben sind verblieben. Unsere Vision wäre, wenn sich im Dialog generationsübergreifende - oder neue - Ziele für "schwules Leben" entwickelnl Oder ganz praktisch: Was können wir aus 50 Jahren Bewegung für die aktuelle schwule oder auch queere Bewegung lernen?

    • Jean-Luc Tissot | im Gespräch mit Dominik Ruder und Thomas Wilde
    • gefördert aus Mitteln des Landes Niedersachsen
    • eine Veranstaltung des SFN in Kooperation mit dem VSE e.V., dem VNB e.V. und der Stiftung Leben und Umwelt
  • Mi
    25
    Sep
    2019
    18:00Neues Rathaus, Hannover

    Mit den Schwulen Geschichte(n) sollen Erfahrungen politischer Bewegung zugänglich gemacht werden. Im Mittelpunkt stehen dabei Zeitzeugen: Was trieb sie und ihre Generation an. Was hat sich aus ihrer Sicht erledigt und welche Aufgaben sind verblieben. Unsere Vision wäre, wenn sich im Dialog generationsübergreifende - oder neue - Ziele für "schwules Leben" entwickelnl Oder ganz praktisch: Was können wir aus 50 Jahren Bewegung für die aktuelle schwule oder auch queere Bewegung lernen?

  • Do
    26
    Sep
    2019
    19:00Checkpoint Queer, Lüneburg

    Mit den Schwulen Geschichte(n) sollen Erfahrungen politischer Bewegung zugänglich gemacht werden. Im Mittelpunkt stehen dabei Zeitzeugen: Was trieb sie und ihre Generation an. Was hat sich aus ihrer Sicht erledigt und welche Aufgaben sind verblieben. Unsere Vision wäre, wenn sich im Dialog generationsübergreifende - oder neue - Ziele für "schwules Leben" entwickelnl Oder ganz praktisch: Was können wir aus 50 Jahren Bewegung für die aktuelle schwule oder auch queere Bewegung lernen?

  • Di
    08
    Okt
    2019
    19:00Haus der Jugend, Osnabrück

    Mit den Schwulen Geschichte(n) sollen Erfahrungen politischer Bewegung zugänglich gemacht werden. Im Mittelpunkt stehen dabei Zeitzeugen: Was trieb sie und ihre Generation an. Was hat sich aus ihrer Sicht erledigt und welche Aufgaben sind verblieben. Unsere Vision wäre, wenn sich im Dialog generationsübergreifende - oder neue - Ziele für "schwules Leben" entwickelnl Oder ganz praktisch: Was können wir aus 50 Jahren Bewegung für die aktuelle schwule oder auch queere Bewegung lernen?

    • Heiner Rehnen | im Gespräch mit Hendrik Wilde und Thomas Wilde
    • gefördert aus Mitteln des Landes Niedersachsen
    • eine Veranstaltung des SFN in Kooperation mit der SveN, Cosmos, dem VNB e.V. und der Stiftung Leben und Umwelt
  • Do
    17
    Okt
    2019
    19:00Kino-Bistro "abspann", Braunschweig

    Mit den Schwulen Geschichte(n) sollen Erfahrungen politischer Bewegung zugänglich gemacht werden. Im Mittelpunkt stehen dabei Zeitzeugen: Was trieb sie und ihre Generation an. Was hat sich aus ihrer Sicht erledigt und welche Aufgaben sind verblieben. Unsere Vision wäre, wenn sich im Dialog generationsübergreifende - oder neue - Ziele für "schwules Leben" entwickelnl Oder ganz praktisch: Was können wir aus 50 Jahren Bewegung für die aktuelle schwule oder auch queere Bewegung lernen?

    • Dr. Rainer Marbach | im Gespräch mit Dominik Ruder und Thomas Wilde
    • gefördert aus Mitteln des Landes Niedersachsen
    • eine Veranstaltung des SFN in Kooperation mit dem VSE e.V., dem VNB e.V. und der Stiftung Leben und Umwelt
  • Mi
    23
    Okt
    2019
    18:00Neues Rathaus, Hannover

    Mit den Schwulen Geschichte(n) sollen Erfahrungen politischer Bewegung zugänglich gemacht werden. Im Mittelpunkt stehen dabei Zeitzeugen: Was trieb sie und ihre Generation an. Was hat sich aus ihrer Sicht erledigt und welche Aufgaben sind verblieben. Unsere Vision wäre, wenn sich im Dialog generationsübergreifende - oder neue - Ziele für "schwules Leben" entwickelnl Oder ganz praktisch: Was können wir aus 50 Jahren Bewegung für die aktuelle schwule oder auch queere Bewegung lernen?

  • Do
    07
    Nov
    2019
    19:00Kino-Bistro "abspann", Braunschweig

    Mit den Schwulen Geschichte(n) sollen Erfahrungen politischer Bewegung zugänglich gemacht werden. Im Mittelpunkt stehen dabei Zeitzeugen: Was trieb sie und ihre Generation an. Was hat sich aus ihrer Sicht erledigt und welche Aufgaben sind verblieben. Unsere Vision wäre, wenn sich im Dialog generationsübergreifende - oder neue - Ziele für "schwules Leben" entwickelnl Oder ganz praktisch: Was können wir aus 50 Jahren Bewegung für die aktuelle schwule oder auch queere Bewegung lernen?

    • Hartwig Ohmstede | im Gespräch mit Dominik Ruder und Thomas Wilde
    • gefördert aus Mitteln des Landes Niedersachsen
    • eine Veranstaltung des SFN in Kooperation mit dem VSE e.V., dem VNB e.V. und der Stiftung Leben und Umwelt
  • Sa
    09
    Nov
    2019
    12-16FMGZ Hannover

    In diesem Workshop wollen wir uns mit dem Themen „Queerness, Drogenverzicht und -konsum“ beschäftigen.

    Dazu werden wir zu folgenden Fragen arbeiten:
    Wie hängen Drogenkonsum und Queerness miteinander zusammen? Was hat Drogenkonsum mit verschiedenen Machtverhältnissen und mit mir zu tun? Welche Ausschlüsse gibt es? Was gibt es für emanzipative Beispiele? Wie können wir Räume inklusiver für verschiedene Menschen gestalten?

    • Teilnahme kostenfrei
    • eine Veranstaltung von MOSAIK Gesundheit in Kooperation mit dem FMGZ Region Hannover e.V., der Beratungsstelle Osterstraße und den Beauftragten für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt der Landeshauptstadt Hannover
    • Anmeldung: kontakt [at] mosaikgesundheit [dot] de
    • gefördert aus Mitteln des Landes Niedersachsen
  • Di
    12
    Nov
    2019
    19:00Haus der Jugend, Osnabrück

    Mit den Schwulen Geschichte(n) sollen Erfahrungen politischer Bewegung zugänglich gemacht werden. Im Mittelpunkt stehen dabei Zeitzeugen: Was trieb sie und ihre Generation an. Was hat sich aus ihrer Sicht erledigt und welche Aufgaben sind verblieben. Unsere Vision wäre, wenn sich im Dialog generationsübergreifende - oder neue - Ziele für "schwules Leben" entwickelnl Oder ganz praktisch: Was können wir aus 50 Jahren Bewegung für die aktuelle schwule oder auch queere Bewegung lernen?

    • Burkhard Gronemeyer | im Gespräch mit Hendrik Wilde und Thomas Wilde
    • gefördert aus Mitteln des Landes Niedersachsen
    • eine Veranstaltung des SFN in Kooperation mit der SveN, Cosmos, dem VNB e.V. und der Stiftung Leben und Umwelt
  • Mi
    27
    Nov
    2019
    18:00Neues Rathaus, Hannover

    Mit den Schwulen Geschichte(n) sollen Erfahrungen politischer Bewegung zugänglich gemacht werden. Im Mittelpunkt stehen dabei Zeitzeugen: Was trieb sie und ihre Generation an. Was hat sich aus ihrer Sicht erledigt und welche Aufgaben sind verblieben. Unsere Vision wäre, wenn sich im Dialog generationsübergreifende - oder neue - Ziele für "schwules Leben" entwickelnl Oder ganz praktisch: Was können wir aus 50 Jahren Bewegung für die aktuelle schwule oder auch queere Bewegung lernen?

  • Do
    28
    Nov
    2019
    19:00Checkpoint Queer, Lüneburg

    Mit den Schwulen Geschichte(n) sollen Erfahrungen politischer Bewegung zugänglich gemacht werden. Im Mittelpunkt stehen dabei Zeitzeugen: Was trieb sie und ihre Generation an. Was hat sich aus ihrer Sicht erledigt und welche Aufgaben sind verblieben. Unsere Vision wäre, wenn sich im Dialog generationsübergreifende - oder neue - Ziele für "schwules Leben" entwickelnl Oder ganz praktisch: Was können wir aus 50 Jahren Bewegung für die aktuelle schwule oder auch queere Bewegung lernen?