LiN Sommerfest

Austausch, Freizeit, Kultur, Diskussion, Natur, Erholung, Horizonterweiterung, Workshops, Vernetzung… Seit 2016 treffen sich lesbische, bisexuelle und queere Frauen in allen Variationen zum LiN-SommerFest. Es wird gequatscht, gelauscht, relaxed, gut gegessen, gefeiert und auch miteinander gearbeitet, voneinander gelernt, miteinander gelacht.

Ein kleines, feines KulturPolitikFreizeit-Wochenende. Das LiN-SommerFest findet seit 2017 mitten in der schönen Mittelweser-Landschaft im Frauenbildungs- und Tagungshaus Altenbücken statt.

Damit Du nichts verpasst, kannst Du Dich ganz einfach im Newsletter anmelden. Oder folge uns auf Facebook, wenn Du magst.

LiN_Sommerfest17_Gruppenbild

Programm

Vom 13. bis 15. September lädt LiN – Lesbisch* in Niedersachsen ins FrauenBildungs- und -Tagungshaus Altenbücken ein. Volles Programm von Freitag Abend bis Sonntag Mittag. FLTI* of all colors welcome.

Barrieren und Möglichkeiten: Es gibt ein rollstuhlgerechtes Zimmer und einen Treppenlift ins OG, sowie die Möglichkeit einer Fahrtkostenerstattung im Härtefall, wenn die persönlichen finanziellen Möglichkeiten eine Teilnahme andernfalls unmöglich machen.

+++ Wichtiger Hinweis! Die Zimmer im Haus sind ausgebucht. Eine Teilnahme ist nur noch mit externer Übernachtung möglich! +++

Ab 17:00 Uhr Anreise, Empfang, Zimmerverteilung

18:30–19:00 Uhr Abendessen, kalt/warmes Buffet [alle Mahlzeiten inkl. veganen und vegetarischen Speisen]

19:00 Uhr Begrüßung, Intro ins Programm, Vorstellung LiN – Lesbisch* in Niedersachsen

19:30 Uhr Lesung:  Karen-Susan Fessel präsentiert: „Die kleine LiN-Sommer-Werkschau“

Anlässlich des LiN-Sommerfestes präsentiert Karen-Susan Fessel einen rasanten Querschnitt durch ihr Schaffen und liest dabei aus alten und neuen Werken.

Und wer an diesem Abend gern eine bestimmte Szene aus einem speziellen Buch hören möchte – Wünsche auch gern vorab an kontakt@karen-susan-fessel.de

ca. 21:00 Uhr Entspanntes Kennenlernen, bei gutem Wetter im Garten

08:00–08:30 Uhr Aufwach-QiGong/Yoga mit Jutta Wienand 

8:30–10:00 Uhr Guten Morgen! Frühstücksbuffet

10:00–12:00 Uhr

  • „Lesbisch* älter werden… aber wie?“ Vortrag mit Astrid Osterland (OG)
  • QiGong/Yoga mit Jutta Wienand (EG/Garten)

12:00–13:00 Uhr FreiRaum: Quatschen, Spazieren, Netzwerken

13:00–14:00 Uhr Gemütliches Mittagessen

14:00–15:30 Uhr FreiRaum: Quatschen, Spazieren, Päuschen

ab 15:00 Uhr Kaffee, Tee & Kekse

15:30–17:00 Uhr LiN kreativ

15:30–17:00 Uhr Workshop: „Lesben gegen rechts“ mit Monica Tschanz

17:00-17:30 Uhr Zeit für Kaffee

17:30–18:30 Uhr Vortrag: Stephanie Kuhnen

18:30–20:00 Uhr Gemeinsames Abendessen

20:00 Uhr Talkrunde mit Stephanie Kuhnen, Astrid Osterland und Monica Tschanz

anschließend FreiRaum: Musik & Zeit für Austausch in Haus & Garten

8:30–10:00 Uhr Langschläferinnen*-Frühstück

bis 11:00 Uhr Zimmer räumen und Check-out

11:00–13:00 Uhr Der LiN-DenkRaum hat die Idee ein optionales Angebot anzubieten:

  • LiN als Verein?
  • LiN kreativ – Vorstellung
  • Infotisch LSBTIQ*

13:00–14:00 Uhr Gemütliches Mittagessen und Ausklang

ab 14:00 Uhr Abschied nehmen von Altenbücken 2019 und Abreise

Anmeldung

Pflichtfeld. Ich möchte mich/uns für das LiN-SommerFest vom 13.-15. September 2019 in Altenbücken verbindlich anmelden und bin mit der Speicherung meiner/unserer Daten für diesen Zweck im QNN e.V. einverstanden.




- hierhin schicken wir die Infos zum weiteren Ablauf



TN-Gebühr - nach Selbsteinschätzung

Ich bitte im Sinne der Härtefallregelung um Zustimmung zur Fahrtkostenerstattung durch das QNN.








- nach Selbsteinschätzung

Ich bitte im Sinne der Härtefallregelung um Zustimmung zur Fahrtkostenerstattung durch das QNN.








- nach Selbsteinschätzung

Ich bitte im Sinne der Härtefallregelung um Zustimmung zur Fahrtkostenerstattung durch das QNN.


Pflichtfeld. Ich bestätige, dass ich informiert bin darüber, dass im Haus keine Zimmer mehr frei sind. Eine Teilnahme ist nur noch bei externer Schlafmöglichkeit möglich. (bitte unter Anmerkung vermerken).


Pflichtfeld. Ich bestätige, dass ich hiermit informiert bin darüber, dass ich die Anmeldung binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen per Mail, Fax oder Post an LiN im QNN e.V. widerrufen kann, ohne das mir dadurch Kosten entstehen. Spätere Stornierungen können gegen ein Bearbeitungsentgelt von 7,50 Euro durchgeführt werden. Das Bearbeitungsentgelt entfällt, wenn eine andere Person benannt wird, die den Platz übernimmt. Anmeldungen, für die TN-Gebühren nicht innerhalb von zwei Wochen bzw. rechtzeitig vor dem LiN-SommerFest überwiesen wurden, verfallen. LiN im QNN e.V. bestätigt den Eingang der Anmeldung, die Zustimmung zu einer beantragten Härtefall-Fahrtkostenerstattung, sowie den Zahlungseingang jeweils per E-Mail.

Anmerkungen: