Schwul SFN | Schwules
Forum Niedersachsen
Schwul
Slide Lesbisch* LiN | Lesbisch*
in Niedersachsen
Slide Trans* TiN | Trans*
in Niedersachsen
Slide Inter* Landeskoordination Inter*

Queeres Netzwerk Niedersachsen

Das QNN | Queeres Netzwerk Niedersachsen ist das Dach für die Vertretenden aller Gruppen, Vereine und Institutionen, die mit und für queere Menschen in Niedersachsen aktiv sind. Es ist dabei noch einmal unterteilt in vier Netzwerke für lesbische, schwule, trans*– und inter-Interessen. In diesen Netzwerken findet der themenbezogene Austausch im Rahmen von Vernetzungstreffen statt, hier werden die konkreten und spezifischen Bedarfe der Interessengruppen ins QNN eingebracht und fortgeschrieben.

Das QNN bietet Projekten, die entsprechende Diskriminierungen abbauen, eine Förderung aus Landesmitteln an. Im Bereich intergeschlechtliche Interessen kooperiert das Queere Netzwerk mit Intergeschlechtliche Menschen Landesverband Niedersachsen e.V. 2017/18 koordiniert das QNN darüber hinaus den Großteil der Maßnahmen im Rahmen der Kampagne „Für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt* in Niedersachsen“.

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und bleib auf dem Laufenden!

Stellenausshreibung: Verwaltungskraft (als Elternzeitvertretung)

Zum 01.04.2021 oder später suchen wir eine engagierte Person als

Verwaltungskraft (als Elternzeitvertretung)

Aufgabenspektrum:

Büroverwaltung und Führung des Backoffice

  • Bearbeitung der Korrespondenz, Digitale und analoge Organisation des Aktensystems, Allgemeine Unterstützung der Geschäftsführung

Vorbereitende Buchhaltung

  • Prüfung und Überweisung von Eingangsrechnungen, Erstellung von Ausgangsrechnungen, Vorkontierung, Zusammenarbeit mit der Buchhaltung

Personalverwaltung

  • Dokumentation von Zeiten und Tagen, Führung der Personalakten, Kontakt mit der Personalbuchhaltung

Verwaltung der Projektförderungen

  • Vorprüfung der Förderanträge und Nachweise, Organisation des Antragssystems, Zahlenmäßige Verwaltung der Projektförderungen

Verwaltung des Zuwendungswesens

  • Vorbereitung der Zuwendungsanträge und Nachweise, Verwaltung der Mittelabrufe

Gewünschtes Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder abgeschlossenes Studium
  • Strukturiertes, selbstständiges und zuverlässiges Arbeiten
  • Erfahrung in der Vereinsarbeit wünschenswert

Wir bieten:

  • Beschäftigung in Teilzeit 40% (16 Std/Woche), ggf. Erhöhung auf 50% (20 Std/Woche) möglich
  • Gehalt nach Abschluss in Anlehnung TV-L bis zur Entgeltgruppe E9
  • Ein motiviertes Team und dynamisches Verbandsumfeld
  • Flexible Arbeitszeiten in der QNN Geschäftsstelle in Hannover

Die Besetzung der Stelle erfolgt zunächst befristet bis 31.12.2021 mit Option auf Verlängerung auf voraussichtlich zwei Jahre und vorbehaltlich der Mittelfreigabe durch das Land Niedersachsen.

Bitte senden Sie ihre Bewerbung mit Angabe des frühestmöglichen Beschäftigungsbeginn bis zum 28.02.2021 per Mail an bewerbung@q-nn.de.

Die Stellenausschreibung ist hier als PDF downloadbar.

Stellenausschreibung SFN Landeskoordination

Zum 01.04.2021 oder später suchen wir eine engagierte Person als

Landeskoordination für das Netzwerk  ‚Schwules Forum Niedersachsen‘

Aufgabenspektrum:

  • Organisation der Netzwerktreffen und Entwicklung von Veranstaltungen zu schwulenpolitischen Fragen
  • Verbreitung von Informationen für schwule Männer u. Jugendliche mit Landesbezug
  • Beratung zu Projekten der Selbsthilfe für schwule Männer u. Jugendliche sowie deren Finanzierung
  • Beratung von öffentlichen Einrichtungen und sonstigen Organisationen zu Problemen schwuler Männer u. Jugendlicher
  • Interessensvertretung schwuler Männer u. Jugendlicher in Niedersachsen im Rahmen des QNN und gegenüber der Landesebene
  • Netzwerk- und Gremienarbeit

Gewünschtes Profil:

  • Fachliche- und Erfahrungskompetenzen zur Lebenswirklichkeit schwuler Männer und Jugendlicher
  • Erfahrungen in Projekt- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Veranstaltungsorganisation
  • Reisebereitschaft, auch in Abendstunden und am Wochenende
  • Strukturiertes, selbstständiges und zuverlässiges Arbeiten
  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder abgeschlossenes Studium

Wir bieten:

  • Beschäftigung in Teilzeit (33%, entspricht 13 Std/Woche)
  • Gehalt je nach Abschluss in Anlehnung an TV-L bis zur Entgeltgruppe E11
  • Selbstständigen Arbeiten in einem motivierten Team und Verband
  • Flexible Arbeitszeiten in der QNN Geschäftsstelle Hannover und mobil.

Die Besetzung der Stelle erfolgt befristet bis 31.12.2021 mit Option auf Verlängerung und vorbehaltlich der Mittelfreigabe durch das Land Niedersachsen.

Bitte senden Sie ihre Bewerbung mit Angabe des frühestmöglichen Beschäftigungsbeginn bis zum 20.02.2021 per Mail an bewerbung@q-nn.de.

Die Stellenausschreibung als PDF ist hier downloadbar.

Slide

Nächste Termine

keine Termine