Nachrichten: Seite 5
Die vorgezogene Neuwahl +++ Einladung zum Strategieworkshop 8.-10.09.2017

Die vorgezogene Neuwahl +++ Einladung zum Strategieworkshop 8.-10.09.2017

ACHTUNG – kurzfristiges Angebot zur Kampagne für Vielfalt* Strategieworkshop in der Akademie Waldschlösschen | 8. bis 10. September 2017 Was bedeutet die vorgezogene Landtagswahl für die LSBTI*‐Bewegung in Niederachsen? Was ist geschehen? Nach dem die Landtagsabgeordnete Elke Twesten ihren Austritt…

Gruppenbild mit fast allen Teilnehmerinnen und den Frauen vom DYKE MARCH Cologne

Danke! Das war das LiN-Sommerfest 2017

Am Wochenende fand das zweite LiN-Sommerfest statt, dieses Mal im FrauenBildungs- und TagungsHaus Altenbücken. Beim LiN-Sommerfest treffen sich frauenliebende Frauen in allen Variationen und jeden Alters aus dem ganzen Land zum reden, feiern, nachdenken, zusammenarbeiten, zuhören, erholen und auftanken. Das…

Neue Landesregierung unerwartet noch in diesem Jahr?

Neue Landesregierung unerwartet noch in diesem Jahr?

  Nach dem die Landtagsabgeordnete Elke Twesten ihren Austritt aus Partei und Landtagsfraktion „Bündnis 90/DIE GRÜNEN“ am 04.08.2017 erklärte, haben sich noch am selben Tage sowohl Ministerpräsident Stephan Weil als auch die Fraktionsvorsitzende der Grünen, Anja Piel für Neuwahlen ausgesprochen….

Der kleinste Christopher Street Day Deutschlands - CSD Wendland 2017, feucht aber fröhlich

Der kleinste Christopher Street Day Deutschlands – CSD Wendland 2017, feucht aber fröhlich

Besonderes Durchhaltevermögen bewiesen die Teilnehmenden des CSDs am 22.07.2017 in Salderatzen, darunter die Europaabgeordnete Rebecca Harms und die Bundestagsabgeordnete Julia Verlinden.Trotz Regens seit dem frühen Morgen reisten ca. 150 Menschen an und ließen sich auch nicht abschrecken, bei Dauerregen vom…

Wolfsburg - Lesben und Schwule freuen sich über die Kampagne der Landesregierung

Wolfsburg – Lesben und Schwule freuen sich über die Kampagne der Landesregierung

Am 6. Juli fand in Zusammenarbeit mit dem „Wolfsburger Kreis“ die erste der regionalen „Eröffnungsveranstaltungen“ der Kampagne „Für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt* in Niedersachsen“ statt. Dazu waren rund 25 Menschen im Restaurant Tannenhof zusammengekommen, dem Treffpunkt des „Wofsburger Kreises“. Im…

Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt - Die Rede vor dem Bundesrat zur "Ehe für alle"

Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt – Die Rede vor dem Bundesrat zur „Ehe für alle“

Auf der Bundesratssitzung am 7. Juli 2017 sprach unsere Sozialministerin Cornelia Rundt zur „Ehe für alle“, bevor dann der Bundesrat das von ihm selbst im Juli 2015 in den Bundestag eingebrachte und am 30. Juni 2017 vom Bundestag verabschiedete Gesetz…

LSBTI*-Referent Hans Hengelein und Sozialministerin Cornelia Rundt, 3. Juli 2017 - Foto: Friederike Wenner (QNN) CC-BY-NC-ND

25 Jahre Schwulen-/LSBTI*-Referent Hans Hengelein

Sozialministerin Rundt hat heute im Rahmen eines Pressegesprächs die 25-jährige Arbeit von Schwulenreferent Hans Hengelein gewürdigt. Niedersachsen war 1992 Vorreiter auf der Landesebene und nach Berlin das zweite Bundesland, dass eine Lesbenreferentin im damaligen Frauenministerium und den Schwulenreferenten im Sozialministerium…

ELA QUERFELD

Das Programm zum LiN-Sommerfest 2017 steht

Anfang August treffen sich wieder frauenliebende Frauen in allen Variationen und Altersstufen aus dem ganzen Bundesland zum Sommerfest von LiN – Lesbisch in Niedersachsen. In diesem Jahr ist das FrauenBildungs- und -TagungsHaus Altenbücken Ort der Zusammenkunft. Der Programmplan steht fest…

Niedersachsens Sozial- und Gleichstellungsministerin Cornelia Rundt begrüßt die „Öffnung der Ehe für Homosexuelle“

Niedersachsens Sozial- und Gleichstellungsministerin Cornelia Rundt begrüßt die „Öffnung der Ehe für Homosexuelle“

„Auf einmal ist sie zum Greifen nahe, die Ehe für alle und jetzt soll sie auch kommen und zwar möglichst schnell! Wenn – wie zu erwarten – am Freitag der Bundestag den auch von Niedersachsen im September 2015 miteingebrachten Gesetzentwurf…

Information für queere Gruppen und Vereine zur Kampagne "Für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt* in Niedersachsen"

Information für queere Gruppen und Vereine zur Kampagne „Für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt* in Niedersachsen“

Beim CSD Hannover startet das QNN die Information für die queeren Gruppen und Vereine im Land über die Möglichkeiten der Kampagne „Für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt* in Niedersachsen“. Alle Informationen sind passend dazu auch online verfügbar. Neuigkeiten hierzu verschickt das…