Trans*-Tagung Göttingen am 28.07.2018

Trans*-Tagung Göttingen am 28.07.2018

Wir laden euch hiermit zu unserer ersten Trans*-Tagung in Niedersachsen ein:

Trans* Tagung Göttingen

Die erste Trans* Tagung in Göttingen steht vor der Tür! Im Fokus der eintägigen Veranstaltung steht die Vernetzung und das Empowerment der lokalen trans* und abinär/nicht-binären Communities. Darüber hinaus gibt es ein vielfältiges Programm aus Vorträgen, Workshops, Film, Podiumsdiskussion, Erzählcafé, Bewegung und vieles mehr. Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierten trans* und abinären/nichtbinären Personen aus Göttingen, Umgebung und auch darüber hinaus ;) Weiterhin sind Angehörige, Freund*innen und Interessierte herzlich willkommen.Das Programm sowie alle weiteren Informationen finden sich unter www.transtagung-goettingen.de

Die Tagung wird am Samstag, den 28. Juli 2018 von ca. 9 – 19 Uhr in der Musa in Göttingen stattfinden.

Zugang zu den Räumlichkeiten für rollstuhlfahrende Personen ist gewährleistet, ebenso wie barrierefreie Toiletten. Wir bieten euch kostenlose Kinderbetreuung, gestellt durch die Kindertagespflegebörse Göttingen.

Die Anmeldegebühr beträgt 5-30 Euro nach Selbsteinschätzung. Keine Person soll aus finanziellen Gründen ausgeschlossen sein. Wer sich den Mindestbeitrag nicht leisten kann, wendet sich bitte an weber [at] q-nn [punkt] de und wir finden eine Lösung! Anmelden könnt ihr euch bis zum 19. Juli unter www.transtagung.vnb.de

In der Gebühr enthalten ist unter anderem ein reichhaltiges, veganes Mittagsbuffet, welches uns von „Shirin“ geliefert wird. Darüber hinaus sind Kaffee, Tee, Wasser und kleine Snacks in der Anmeldegebühr inbegriffen. Weitere Getränke etc. sind an der Theke in der Musa zu erwerben.

Die Veranstaltung ist rauch- und alkoholfrei.

Wir freuen uns auf euch :)

Dieser Post kann gerne an entsprechende Listen und Gruppen etc weitergeleitet werden.