Gruppenbild mit fast allen Teilnehmerinnen und den Frauen vom DYKE MARCH Cologne

Danke! Das war das LiN-Sommerfest 2017

Am Wochenende fand das zwei­te LiN-Sommerfest statt, die­ses Mal im FrauenBildungs- und TagungsHaus Altenbücken.

Beim LiN-Sommerfest tref­fen sich frau­en­lie­ben­de Frauen in allen Variationen und jeden Alters aus dem gan­zen Land zum reden, fei­ern, nach­den­ken, zusam­men­ar­bei­ten, zuhö­ren, erho­len und auf­tan­ken. Das FrauenBildungs- und Tagungshaus Altenbücken war dafür der pas­sen­de Ort an der Mittelweser.

Das Angebot war, gemein­sam zu les­bi­schen Themen zu arbei­ten, am Kulturprogramm teil­zu­neh­men, zu fei­ern, im Garten zu sit­zen, spa­zie­ren zu gehen… Wir erleb­ten Input, Austausch und Inspiration.

In die­sem Jahr war das Thema “Sichtbarkeit”, es kamen drei Frauen vom DYKE MARCH Cologne und erzähl­ten uns von ihrem Projekt, in einem Workshop beleuch­te­ten wir unse­re per­sön­li­che Sichtbarkeit und Sicherheit, Anne Bax und Martha Neuer lasen, ELA QUERFELD sang und bei der Sommerfest-Party tanz­ten alle zum Musikmix von DJane D_nise L. (Frauenball HH)… Dazu gab es stun­den­lan­ge Gespräche im Garten, in den Sofaecken, vege­ta­ri­sches und auf Wunsch vega­nes Essen — und kla­re Rückmeldungen aller Teilnehmerinnen in der Feedbackrunde: “Wir kom­men wie­der!” — “Es hat mir unheim­lich viel Energie gege­ben…” — “Ein tol­ler Ort, ein tol­les Treffen!”

Anfang 2018 trifft sich die LiN-AG Sommerfest, um das Programm für das kom­men­de Jahr gemein­sam zu dis­ku­tie­ren und Ideen zu ent­wi­ckeln. Wegen des LFT (LesbenFrühlingsTreffen) in Göttingen an Pfingsten 2018 schie­ben wir das LiN-Sommerfest in den SpätSommer (*hüs­tel*), um den vol­len Genuss von zwei gro­ßen Treffen les­bi­scher Frauen in unse­rem Land mit ange­mes­se­nem Abstand zuein­an­der zu ermög­li­chen. Für die Kalender: LiN-SpätSommerFest 28.–30. September 2018 in Altenbücken.

Herzlichen Dank allen, die durch Vorbereitung, Beiträge und Teilnahme das LiN-Sommerfest 2017 zu einem gelun­ge­nen, groß­ar­ti­gen Wochenende gemacht haben!