ELA QUERFELD

Das Programm zum LiN-Sommerfest 2017 steht

Anfang August treffen sich wieder frauenliebende Frauen in allen Variationen und Altersstufen aus dem ganzen Bundesland zum Sommerfest von LiN – Lesbisch in Niedersachsen. In diesem Jahr ist das FrauenBildungs- und -TagungsHaus Altenbücken Ort der Zusammenkunft.

Der Programmplan steht fest +++ ausführliche Informationen auf lesbisch-in-niedersachsen.de/sommerfest2017 +++ es gibt noch freie Plätze!

  • Anmeldungen unter: lin [at] q-nn [punkt] de | Die Plätze sind begrenzt!
    Anmelden – Bestätigung bekommen – Kostenbeitrag überweisen – fertig, dann sehen wir uns in Altenbücken :-)
    Rückerstattung von stornierten Anmeldungen nur, wenn der Platz anderweitig vergeben werden konnte. Ummelden auf eine andere Person ist per Mail möglich bis 1.8.2017.

Workshops, Austausch, Netzwerken. Und die Sommerparty…

Spätes Coming-out, lesbische Sichtbarkeit und Projektförderung im Rahmen der Kampagne „Für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt* in Niedersachsen“ sind unsere Themen in diesem Jahr. Wir wollen erneut ins Gespräch kommen, zuhören, freuen uns auf angeregte, konstruktive Gespräche!

Programmplanung

Freitag-Abend

  • Lesung Anne Bax
  • Markt der Möglichkeiten: Teilnehmerinnen stellen ihre Projekte und Projektideen vor, z.B. Lofties Lesbenstammtisch Oldenburg, elfe – equal love female in Cloppenburg und Umgebung…

Samstag

  • Offene Gesprächsrunde: lesbische Sichtbarkeit, lesbische Themen, lesbischer Alltag
    • Ideen, Bedarfe, Wünsche in und für Niedersachsen und eventuell darüber hinaus
    • Beispielsweise: Was bedeutet die #EheFürAlle für uns/Euch/andere? Was sind die Themen und Fragen der Frauen, die beim Sommerfest 2017 sind? Welche gemeinsamen Interessen haben lesbische Frauen in Niedersachsen? Wie können wir unsere Anliegen und Bedürfnisse gesellschaftlich sowie politisch sichtbarer machen?
  • DYKE MARCH Cologne – DYKE MARCH in Niedersachsen?
    • Vier Frauen aus dem Kölner Orgateam erzählen von den Hintergründen und Abläufen, Erfahrungen und Visionen.
    • Und was ist mit Niedersachsen? Im kommenden Jahr findet das Lesbenfrühlingstreffen (LFT) in Göttingen statt… Und es gibt zahlreiche CSDs, aber noch keinen DYKE MARCH…
  • Martha Neuer liest zum Thema spätes Coming-out – mit Gesprächszeit
  • Workshop nach Wahl der Teilnehmerinnen – z.B. Förderung für lesbische Projekte in Niedersachsen / überregionale Synergien und Zusammenarbeit / gemeinsame Ausarbeitung von Projektideen vom Markt der Möglichkeiten oder aus der Vormittagsrunde – mit QNN-/LiN-Geschäftsführerin Friederike Wenner
  • ELA QUERFELD in concert
  • LiN-Sommerfest-Party mit DJane D_nise L. aus Hamburg

Sonntag

  • spätes Frühstück
  • LiN-Plenum
    • Lesbisch in Niedersachsen 2017/18 – wohin kann oder soll die Reise gehen?
    • Blick auf die LiN-Ziele, die aus der Kampagnenvorarbeit 2014-2016 herausgearbeitet worden sind?
    • LiN im QNN – Koalitionen und Vernetzung
    • Lokale oder themenspezifische LiN-Treffen 2017/18 und LiN-Beteiligung am LFT?
    • …und was sonst noch so übers Wochenende im Ideenspeicher gelandet ist.

LiN Sommerfest 2017 auf einen Blick!

  • Los geht’s: Freitag 4. August 2017 um 18 Uhr | Anreise ab 17 Uhr möglich
  • Abschied: Sonntag 6. August 2017 um 14 Uhr
  • Ort: Frauenbildungs- und Tagungshaus Altenbücken zwischen Hannover und Bremen
  • Kostenbeitrag nur 50 Euro pro Person für Unterkunft, Verpflegung und Programm. Gefördert aus Mitteln des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung.
    • Die Unterbringung erfolgt in 2- und 3-Bett-Zimmern, die Einteilung erfolgt vor Ort.
    • Einzelzimmer sind in begrenzter Anzahl vorhanden, der EZ-Zuschlag beträgt 30€/Nacht, also +60€ für das Sommerfest. Bitte EZ-Buchungswunsch bei der Anmeldung angeben. First come, first serve…
  • Anmeldungen unter: lin [at] q-nn [punkt] de | Die Plätze sind begrenzt!
    Anmelden – Bestätigung bekommen – Kostenbeitrag überweisen – fertig, dann sehen wir uns in Altenbücken :-)
    Rückerstattung von stornierten Anmeldungen nur, wenn der Platz anderweitig vergeben werden konnte. Ummelden auf eine andere Person ist per Mail möglich bis 1.8.2017.

  • Updates auf Facebook! Oder den LiN-Newsletter abonnieren.