Der kleinste Christopher Street Day Deutschlands - CSD Wendland 2017, feucht aber fröhlich

Der kleinste Christopher Street Day Deutschlands — CSD Wendland 2017, feucht aber fröhlich

Besonderes Durchhaltevermögen bewie­sen die Teilnehmenden des CSDs am 22.07.2017 in Salderatzen, dar­un­ter die Europaabgeordnete Rebecca Harms und die Bundestagsabgeordnete Julia Verlinden.Trotz Regens seit dem frü­hen Morgen reis­ten ca. 150 Menschen an und lie­ßen sich auch nicht abschre­cken, bei Dauerregen vom Anfang bis zum Ende mit­zu­ge­hen. Um dem vie­len Nass von oben etwas ent­ge­gen­zu­set­zen, gab es im Nachbarweiler Klein Gaddau den bereits „tra­di­tio­nel­len“ Sekt zur Begrüßung für alle Teilnehmenden. Ausgegeben wur­de die Stärkung vom Bürgermeister der Gemeinde Waddeweitz, zu der Salderatzen gehört. Da Bürgermeister Frank Socha sel­ber ver­hin­dert war, über­nahm sei­ne Frau das Ausschenken. So gestärkt ging es dann wei­ter bis zum Start- und Endpunkt, dem Hof des Herrenhauses Salderatzen. Dort konn­ten sich alle an Kaffee und Kuchen freu­en – der dann ohne Regen genos­sen wer­den konn­ten.